Rückblick: Knappe Niederlage und knapper Sieg für die B-Junioren

1. FC Magdeburg II – SV Fortuna Magdeburg 3:2 (1:0)

Bereits am 15. Oktober spielten die B-Junioren bei der zweiten Vertretung des 1. FC Magdeburg und verloren dieses Spiel knapp mit 2:3. Nach einer guten Anfangsphase der Fortunen konnte der FCM in der ersten Hälfte durch eine Ecke in Führung gehen. Im zweiten Abschnitt spielte Fortuna noch etwas mutiger, musste jedoch durch einen Fernschuss das 0:2 hinnehmen. Kurz danach gelang Robby Nagel nach einem gut ausgespielten Konter der Anschlusstreffer, aber durch einen individuellen Fehler in der Fortuna-Abwehr wurde der alte Abstand wiederhergestellt. Fortuna gab sich nicht auf und kam durch Alyar Mala Yahia nach einer Ecke erneut zum Anschluss. In einer spannenden Schlussphase konnten die Fortunen einige gute Möglichkeiten leider nicht mehr zum Ausgleich nutzen.

Alle weiteren Infos zum Spiel sind hier zu finden: https://www.fupa.net/spielberichte/1-fc-magdeburg-sv-fortuna-magdeburg-5491324.html

 

SV Fortuna Magdeburg – Union Schönebeck 1:0 (0:0)

Am vergangenen Sonntag gewannen unsere Jungs dann hochverdient gegen Union Schönebeck mit 1:0. Nach einigen vergebenen Torchancen in der ersten Halbzeit erzielte Kapitän Charlie Schüler nach Freistoßvorlage von Maurice Ermisch per Kopf den entscheidenen Treffer. Damit liegen die Fortunen nach 8 Spielen mit 18 Punkten und 26:8 Toren weiterhin auf dem 3. Platz der Verbandsliga Nord.

Alle weiteren Infos zum Spiel sind hier zu finden: https://www.fupa.net/spielberichte/sv-fortuna-magdeburg-union-1861-schoenebeck-5491332.html

 

Am morgigen Samstag tritt die B-Jugend bei der Germania aus Halberstadt an und wird natürlich versuchen, drei Punkte mit zurück nach Magdeburg zu bringen.

… lade FuPa Widget …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.