Neustadt-Derby Klappe die Zweite

Am 26.09.2017 hatten unsere Schöppi`s die Chance ihr zuletzt verlorenes Match, gegen die Neustadt Tiger, wieder gut zu machen. Beide Mannschaften standen sich im Pokal-Spiel gegenüber. Die Tiger träumten von einer Sensation, die Fortunen fürchteten eine erneute Blamage. Doch abgerechnet wird zum Schluss und so startete eine spannende Partie im Stadion am Schöppensteg. Unsere E1 Kicker finden schnell ins Spiel und setzen die Gegner von Anfang an unter Druck. Diesem sind die Schwarz/Gelben anscheinend nicht gewachsen und schießen bereits in der 7. Minute ein fatales Eigentor.

Auf beiden Seiten sind hervorragende Spielzüge zu verzeichnen und so ließ das zweite Tor nicht lange auf sich warten. In der 17. Minute kann TuS seinen Fauxpas wieder gut machen und erzielt das 1:1. Mit einem klassischen Seitfallzieher versucht Lucas den verloren gegangenen Vorsprung wieder auszubauen, aber leider trifft der Ball die Latte. Er zielt erneut auf`s Tor…Keeper wehrt ab…Nachschuss Tom…leider etwas zu hoch. Die Halbzeit steht an und Trainer und Zuschauer wirken recht entspannt und zufrieden.

Der Fortuna-Zug hat trotz Pause nicht an Fahrt verloren und nutzt nach erneutem Anpfiff sofort den Heimvorteil. Bereits in der 26. Minute haben unsere Dribbler erneut die Chance auf ein Goal. Leider wieder nur Latte. Die Neustadt Tiger wissen nicht so recht, wie ihnen geschieht und so fällt im Getümmel ein erneutes Eigentor. Nach etlichen Fehlversuchen, sollten unsere Jungs nun endlich belohnt werden. In der 34. Minute schiebt Tom zum 3:1 ein und das ganze Team jubelt. Im vorzeitigem Siegestaumel passieren dennoch Fehler und diese nutzen unsere Gegner natürlich aus und erhöhen somit in der 46. Minute auf 3:2. Fortuna ist mächtig am verteidigen und lauert auf einen Konter.

Einen Freistoß von TuS klärt Friedrich souverän und erbringt somit die Vorlage für das letzte Tor in dieser Begegnung. Mit trainierten Spielzügen wird die Knolle Stück für Stück in Richtung Kasten der Rivalen gelegt. Im Strafraum warten Lucas und Tayler, um in schöner Kombi Abwehrspieler und Torwart auszuspielen. Quasi mit dem Schlusspfiff wir das heutige Ergebnis von 4:2 verzeichnet. Eine couragierte Leistung unserer Truppe.

Ein Dank an Sascha und Karsten, für die Eckdaten und Bilder!

Es spielten für den SV Fortuna Magdeburg: Livio Horn (TW), Tim Schuckies, Friedrich Koch, Tom Bergmann, Lucas Kirchhoff, Tayler Treudler, Jannick Greß, Mariano Strauß, Conner Telch (E2-Jugend), Til (E2-Jugend), Malek (E2-Jugend)

Torschützen für den SV Fortuna Magdeburg: Tom Bergmann (1), Tayler Treudler (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.