Fortunas A-Junioren deklassieren Germania Halberstadt

🏁 SV Fortuna Magdeburg 6:0 Germania Halberstadt

Mit einer überragenden Mannschaftsleistung besiegten unsere A-Junioren am Sonntag auf dem heimischen Kunstrasenplatz den Tabellendritten aus Halberstadt mit 6:0 (4:0) und konnten ihre Tabellenführung gegenüber dem VfB Ottersleben behaupten, welcher beim VfL Halle 96 mit 3:0 gewinnen konnte.

Bereits nach fünf Spielminuten lagen die Hausherren mit 2:0 in Front. Erst konnte Domenik Grothe einen Abpraller nach einem Schuss des stark aufspielenden Cornelius Adams zur Führung verwerten (4. Minute), anschließend wurde „Corni“ im Strafraum von den Beinen geholt und den fälligen Elfmeter verwandelte Robin Jäger sicher (5.). Die Gäste aus dem Vorharz kamen danach besser ins Spiel und hatten durch eine Reihe von Standards gute Möglichkeiten, den Anschluss zu erzielen, jedoch war entweder ein Fortune dazwischen oder die Torabschlüsse waren zu ungenau. Auch die Gastgeber hatten in dieser Phase zahlreiche Chance, vergaben diese jedoch vorerst. Kurz vor der Halbzeitpause schnürte Cornelius Adams dann aber einen Doppelpack, bei dem er in Torjägermanier nach Torschüssen von Robin Jäger und Domenik Grothe goldrichtig stand und die Treffer zum 3:0 und 4:0 abstaubte (40., 44.).

Die Germanen aus Halberstadt kamen mit Elan aus der Halbzeitpause, jedoch wurde ihnen recht schnell der Wind aus den Segeln genommen, da Marlon Kyek nach einem Ballgewinn im Mittelfeld zusammen mit Robin Jäger die Halberstädter Abwehr gehörig durcheinanderwirbelte und am Ende der Kombination zum 5:0 (55.) einschob. Das halbe Dutzend machte dann Hussein Nayef perfekt (61.), der nach einer Ecke freistehend abschließen konnte. Im weiteren Verlauf gab es auf beiden Seiten noch Torchancen, die aber allesamt nichts mehr einbrachten.

Am Ende stand damit ein überraschend hoher Sieg der Fortunen, der die Titelambitionen des Tabellenführers unterstreicht. Nichtsdestotrotz gab es aber auch an diesem Wochenende „nur“ drei Punkte zu vergeben und es ist noch ein weiter Weg bis zum Ziel. Auf der nächsten Etappe empfangen die A-Junioren am 24.03.2019 um 14 Uhr den Tabellenfünften vom JFV Sandersdorf-Thalheim, der unseren Jungs alles abverlangen wird. Das Hinspiel konnten die Fortunen knapp mit 3:2 gewinnen.

#svfortunamagdeburg #fortuna #blauweiß #AJunioren #mfga









 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.