F1 bleibt weiter UNGESCHLAGEN!!!

Heute traffen sich unsere Kicker von Fortuna pünktlich um 8.15 Uhr zum Spiel Gegen Arminia.

Nach dem Umziehen erfolgte die Aufwärmung und man merkte, da geht heute wieder was. Um 9.00 Uhr hieß es dann ,, Auf geht’s Blau Weiß, kämpfen und siegen“. Es ertönte ein lautstarkes Kampfgebrüll.

Das Spiel begann jedoch erstmal nur in Richtung Tor von Fortuna. Arminia setzte unsere ,, Schöppis“ stark unter Druck, aber belohnte sich nicht dafür. Der Gegner hatte heute kein Glück und traf mehrmals in Folge das Aluminium. In den ersten Minuten waren unsere Fortunen wohl gedanklich doch noch im Bett…

  

 

Nach einem Aufwachruf der Trainer von der Seitenlinie kamen dann auch unsere Kicker ins Spiel und Maddox traf in der 6. Minute zum 1-0  für der F1. Es folgte ein intensives Fußballspiel von beiden Seiten. Arminia gab sich nicht auf und setzte unsere Fortunen mehrfach unter Druck. 

Dann war plötzlich Maddox da und schoss in Minute 11 das 2-0 für Blau Weiß. Jetzt  ist wieder Arminia am Ball und wieder trafen sie, zum Glück für Fortuna, nur das Aluminium.

In der 14. Minute stand Maddox ganz alleine auf außen und nahm den Ball mit Richtung Tor von Arminia. Vor dem Tor stand Eero ganz alleine. Das sah Maddox und passte auf Eero, der den Ball super annahm und für den Treffer zum 3-0 sorgte. Super gemacht Jungs.

Nachdem unsere Abwehr mit Leander, Jonah, Alina, Tim und Alexa super funktionierte, kam Arminia doch noch durch und schoss das Tor zum 3-1. Dann ertönte der Pfiff zur Halbzeit.

Jetzt hieß es Ruhe bewahren und weiter schönen Fußball spielen. Zeitweise kam es zu mehreren Positionswechseln auf der Seite von Fortuna. So stand auch Paul für Sam im Sturm. Beide machten Ihre Aufgabe vorbildlich.

Auch in Hälfte zwei sah man das beide Mannschaften auf Sieg spielten. So kam es, dass Arminia in Minute ’24 zum 3-2 Anschlusstreffer kam. ,, Alles gut“ hieß es von den Fortunatrainern . Jetzt wurde es spannend. In der 30. Minute klingelte es erneuet im Kasten unserer Gäste. Und wieder war es Maddox der zum 4-2 für die Schöppis traf.

Nach dem Tor war dann fast nur noch Arminia am Ball. Unsere Kicker waren am Verteidigen um den Spielstand zu halten,  was in der 31.  Minute nicht mehr klappte,  Arminia traf zum 4-3.

Dieser Treffer weckte neuen Mut bei unseren Gästen. Sie machten ordentlich Druck. Fortuna verteidigte und wartete auf Konterchancen, die sie auch bekamen, sich dafür aber nicht belohnten. Nun war Schluss am Schöppensteg und unsere Kicker blieben auch im vierten Spiel ungeschlagen. Die Trainer waren heute wieder einmal stolz auf Ihre Truppe und bedankten sich für das tolle Spiel.

Wir wünschen den Kids schöne Ferien und hoffen das es genau so weitergeht. 😀 

 

Für Fortuna spielten: Dean (1, TW), Alina (2), Alexa (3), Leander (4), Samuel (7), Eero (9), Maddox (10), Paul (12), Tim (13), Jonah (14)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.