erfolgreiche Saison 2015/16 der D-Jugend

Eine erfolgreich gestaltete Saison liegt hinter der Fortuna D-Jugend .

Mit der Erringung des Hallenstadtmeistertitel qualifizierten sich die Neustädter für Vorrunde zur Landesmeisterschaft in Wittenberg, diese Hürde wurde genommen und die Endrunde in Aschersleben war erreicht . Dort verpaßte man nur knapp gegen Talenteliga-Mannschaften den Landesmeistertitel , aber Platz 2 war ein tolles Ergebnis .
Draußen auf dem Feld lief es ebenfalls sehr gut , neben dem Gewinn des Kroschke -Stadtpokal-Finale gegen Arminia II , gelang der Staffelsieg in der Landesliga Staffel  2 .
Die am Schöppensteg ausgetragenen Endrunde der vier Staffelsieger um den Landesmeister endete für Fortuna auf dem Bronze-Platz ( eine 0:1 Niederlage gegen den Sieger Reppichau, sowie ein 2:3 gegen den Burger BC- verhinderten ein noch besseres Abschneiden ) .
Insgesamt also ein hervorragendes Saisonergebnis des Team´s um Trainer Dieter Triebel und Co. Trainer Mike Scheer.

1

Bis auf drei Jungs ( Tim Heise, Carlo Hofmann und Luis Groth ) geht es nun hoch in die C-Jugend, (Ali Rasouli, Mark Scheer, Luca Arndt, Kevin Kutz, Haval Hassan ,Vincent Kopprasch, Simon Börsch und Daniel Bräse )

 

2
Ahmad Wali Nori hat nach seinen gezeigten Leistungen auch das Interesse des 1.FCM
erweckt hat und wird dort seine sportliche Entwicklung fortsetzen .

 

3Ole Ehrhard wird zukünftig in der Leichtathletik seinen sportlichen Weg weitergehen , bei so einer erfolgreichen Oma …. ( Olympiasiegerin 1972 in München – 100 Hürden !!! ) .

 

Auch allen Eltern noch einmal ein großes Dankeschön für Ihren Einsatz ,sei es bei den Auswärts-Fahren oder bei feierlichen Aktivitäten (Hallenturnier -Kuchenverkauf -etc.)

Dieter Triebel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.