E1 Junioren-Mission geglückt

Am Sonntag, den 8. April, gingen unsere Schöppensteg Kicker wieder ihrer Leidenschaft nach und trafen zum Rückspiel auf ihre Erzrivalen. Zu Gast waren die Neustadt Tiger. Verstärkung bekamen unsere Jungs von Conner Telch, einem bekannten Gesicht, aus der E2. Die Mission stand…3 wichtige Punkte mussten auf unserem Konto gut geschrieben werden! Resultierend aus der letzten Begegnung im Neustadt Derby,hieß es wachsam zu sein und beeindruckende Teamgeschichte zu schreiben.

In ihrem Stadion kennen unsere Dribbler jeden Grashalm und machten sich den Heimvorteil zu nutze. Gleich nach dem Anpfiff sollten die Trainingseinheiten Früchte tragen. Selbstbewusst und energisch heizten sie dem gegnerischen Team ein, zeigten gekonnt ihr Talent und belohnten sich bereits nach drei Minuten Spielzeit mit einem unhaltbaren Tor von Tom.

Begeisterungsstürme auf den Zuschauerrängen. Die Basis war geschaffen und der Spielstand wurde kurzzeitig zur Nebensache, denn unseren Dribblern stieg dieses erstklassige Zusammenspiel höchstwahrscheinlich zu Kopf. Diese Konzentrationsschwäche nutzten die Schwarz-Gelben natürlich aus und erzielten in der 5. Minute den Ausgleich.

Doch durch Höchstleistungen, gepaart mit rasanten Spielzügen und einer tollen Vorlage von Dave, fand das Leder erneut den Weg in den Kasten. Unsere Ballartisten bescherten den Trainern und Eltern haufenweise, grandiose Momente.

Unsere „Männer“ entwickelten auf dem Feld eine unwahrscheinliche Spielintelligenz, gewannen jeden Zweikampf und konnten somit in der 10. Minute ihren dritten Erfolg verbuchen. Dave beförderte mit einem satten Schuss das Runde ins Eckige. Die Halbzeit wurde genutzt, um sich Lob von den Übungsleitern abzuholen und sich Ratschläge anzunehmen.

Es galt nun nicht überschwänglich und unaufmerksam zu werden, schließlich waren noch ganze 25 Minuten zu spielen. Das ganze Team war also gefordert, genauso talentiert weiter zu machen. In der 35. Minute passt Lucas auf Dave, Dave auf Tom…und TOOOOOR…Nur 2 Minuten darauf, dieselbe Show. Nur ist es diesmal Shadmer, der den Pass abfängt und auf 5:1 erhöht. Doch Nachlässigkeit und schwindende Kräfte, verstärken den Focus der Gegner auf Ausgleichstreffer.

Sie leiten einen Gegenangriff ein und haben damit Erfolg. Die Neustadt Tiger versenkten den Ball, trotz spitzenmäßiger Paraden unseres Keepers, noch drei Mal in unserem Goal. Wer jetzt mitgezählt hat, weiß das unsere Schöppi´s mit Gesichtern des Erfolges diese Partie verlassen haben. Dieses Ergebnis und das hiermit verbundene Identifikationspotenzial, nehmen wir definitiv mit in die nächsten Spiele. 

Es spielten für den SV Fortuna Magdeburg: Jannick Greß (TW / C), Conner Telch, Shadmer Quasemi, Noah Voigt, Vincent Fischer, Friedrich Koch, Dave Scholz, Lucas Kirchhoff, Tom Bergmann, Tayler Treudler

Torschützen für den SV Fortuna Magdeburg: Tom Bergmann (3), Shadmer Quasemi (1), Dave Scholz (1)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.