E III lässt Punkte liegen

Im Spiel gegen die Kicker aus Olvenstedt wollten nun auch die ersten Punkte auf der Habenseite verbucht werden.
Gleich von Beginn an ging es hin und her, Chancen wurden auf beiden Seiten herausgespielt. Was auch gleich auffiel: Die Nummer 11 des Gastes war nur schwer unter Kontrolle zu bringen.
Dieser stellte mit seinen Dribblings die Fortunen-Abwehr vor Probleme, die dann auch für das Spielergebnis entscheidend werden sollten…..

 

Die Führung von Olvenstedt (5.min) konnte Simon postwendend ausgleichen (6.min).  Auch danach viele Chancen, Leo musste sich öfters strecken, um das 1:1 zu sichern.
12.Minute, wieder legte Olvenstedt vor, Ben T stellte wieder auf Unentschieden.

 

Als dann Aurelio die erstmalige  Führung für die Fortunen erzielte (21.min) , war der Jubel groß.
Leider konnte das Ergebnis nicht mit in die Halbzeit genommen werden, mit dem Pausenpfiff der Ausgleich für den Gast aus Olvenstedt.

 

Nach dem Wechsel Olvenstedt konzentrierter und – wie schon erwähnt – mit einem nicht zu stoppenden Angreifer. Es kam wie es kommen musste:
Olvenstedt zog mit 2 Toren (33.min und 38.min) davon.

 

Aufgeben war aber nicht, zahlreiche eigene Chancen wurden erspielt, leider konnte nur noch Livio einnetzen, sodass am Ende ein 4:5 stand!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.