E II – Sieg gegen Fermersleben

Bereits am Freitag mussten die E II-Kicker gegen den Fermersleber SV antreten.
Ziel waren neben einem guten Spiel auch die Verteidigung der Tabellenspitze.

Das dies nicht einfach werden würde, wusste man: Immerhin hatten die Fermersleber im letzten Spiel gegen die Arminen gewonnen.

Genau diese Arminen fügten unseren Kickern die bisher einzige Niederlage bei – also Vorsicht!

 

In Halbzeit 1 war es dann ein sehr zerfahrenes Spiel. Gute Spielzüge waren Mangelware, beide Seiten versuchten zwar alles mögliche, aber Spielfluss wollte nicht entstehen.
Das lag natürlich auch an den aufmerksamen Abwehrreihen und den vielen zu führenden Zweikämpfen.
Trotzdem die frühe Führung durch einen Doppelschlag der Fortunen. Erst traf Conner in der 7.min, dann Toni in der 9.min.

 

Eine erstmal beruhigende Führung.

Der nicht aufsteckende Gast aus Fermersleben konnte Mitte der ersten Halbzeit verkürzen, so dass die Partie alles andere als entschieden war.
Beruhigend, das Niklas kurz vor der Pause den alten Abstand wieder herstellte.

 

Zweite Halbzeit – Und auf einmal lief es bei unseren Kickern deutlich besser.
Ob es an der Ansprache in der Pause lag, an nachlassenden Kräften beim Gegner oder an…?
– Egal, der Ball lief gut in den eigenen Reihen, schönen Ballstafetten folgen gekonnte Driblings.
Es wurde Chance um Chance erarbeitet – und dann auch in Tore umgewandelt.

 

 

So trafen nach der Pause Ben (33.min), Niklas (40.min) und Maddox für die Fortunen.
Endstand 6:1 – auf Grund der starken zweiten Halbzeit und der Vielzahl an Chancen ein verdienter Sieg – auch in dieser Höhe
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.