B-Junioren holen 3 Punkte in Dessau

­čĆü SV Dessau 05 2:3 SV Fortuna Magdeburg

Unsere B-JuniorInnen holten sich, nach zwei schweren Niederlagen, wieder 3 Punkte. Gegner war der Tabellenachte SV Dessau 05. Torschützen für unsere Mannschaft waren Mo Nayef und Radu Matcaboja. Nach zwei herben Niederlagen wollte sich unser Team wieder geschlossen und hochmotiviert zeigen. Dies gelang auch das komplette Spiel über.

Nach zwei Spielminuten wackelte das erste Mal das gegnerische Netz. Vorlagengeber, Fabian Riedel, bediente musterg├╝ltig Mo Najef, der komplett frei vor dem Dessauer Torh├╝ter auftauchte und den Ball nur noch in die Ecke schieben musste.
Unser Team hatte das Geschehen danach im Griff. Mit technischen Unzul├Ąnglichkeiten wurde sich nur immer wieder das Spiel schwer gemacht. In der 33. Minute dann ein Freisto├č, aus halbrechter Position. Sean Priese brachte den Ball hinein, dieser springt einmal im Strafraum auf und dann einem Dessauer an die Hand. Folgerichtig entschied der Schiedsrichter auf Strafsto├č. Diesen verwandelte Radu dann sehr sicher. Bis zur Halbzeit wurde das Ergebnis sicher verwaltet.

Zur zweiten Halbzeit wurde das Spiel unruhiger. Grund daf├╝r, man muss es leider sagen, waren vereinzelte Elternteile, die ein paar Sitzschalen des Schillerparks einnahmen. Immer wieder wurden Spieler und Schiedsrichter verbal attackiert. Das geh├Ârt nicht in den Nachwuchsfu├čball!┬áSichtlich beeinflusst zeigte sich unser Team. B├Ąlle wurden verstolpert, Zweik├Ąmpfe verloren.
In der 55. Minute traf der Gastgeber dann inÔÇśs Schwarze. Danach wurde die Partie noch hektischer. Zum Gl├╝ck f├╝r uns, traf Radu, mit einem sehenswerten Weitschuss, in der 70. Minute das Tor. Vorlagengeber war dieses Mal Alexander Vas├╝kov. Ein Spieler aus der C-Jugend, der einen super Einstand, in der ├Ąlteren Spielklasse gab. An dieser Stelle nochmal – Danke Alex!
In der 80. Minute verk├╝rzten die Dessauer dann nochmal zum 2:3. Kurz nach diesem Treffer war dann auch Schluss.
Endlich wurde wieder der Fu├čball gespielt, der uns in der ganzen Saison ausgemacht hat, gespielt.

Unsere FortunInnen zeigten wieder ihr wahres Gesicht.┬áDer Gegner n├Ąchste Woche hei├čt, JFV Sandersdorf-Thalheim. Ansto├č dieser Partie ist am Samstag 13 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.