A-Junioren verabschieden sich achtbar aus dem Landespokal

Mit dem gestrigen Landespokal Viertelfinalspiel gegen die U19 des Halleschen FC, stand für unsere A-Junioren das große Saisonhighlight auf dem Programm.
91 zahlende Zuschauer waren bei diesem Spiel dabei und unterstützen unsere Jungs von der ersten Sekunde hervorragend. Leider war der Respekt und die eventuelle Nervosität in der ersten Hälfte seitens der Fortunen noch etwas zu groß, sodass man durch einen fragwürdigen Elfmeter und ein Kopfballgegentreffer nach nur 19 Minuten schnell mit 0:2 in Rückstand geriet. In der 35. Minute mussten die Hausherren dann auch noch das 0:3 hinnehmen, sodass jetzt sicherlich jeder mit einer hohen Niederlage für den Underdog rechnen würde. Doch mit einer Systemumstellung in der Halbzeitpause sowie drei personellen Veränderungen kämpften sich die Blau-Weißen zurück in das Spiel. Mit Anpfiff der zweiten Hälfte waren sie besser in den Zweikämpfen, agierten in der Offensive mutiger, sodass der eingewechselte Adams in der 57. Minute durch Vorarbeit von Jäger den Anschlusstreffer zum 1:3 markieren konnte. Nur fünf Minuten später war Wagner nach einer Ecke von Bedau zur Stelle und köpfte die Fortunen zurück in das Spiel (2:3, 62.). Der glaube an die Überraschung war nun wieder da und die Fortunen spielten weiter mutig nach vorne, hatten durch Herwarth noch eine weitere gute Möglichkeit zu Verzeichnen. Doch auch die technisch und spielerisch starken Gäste vom HFC (3. Platz in der Regionalliga Nordost) kamen zu weiteren Chancen. In dieser Phase hielt der bärenstarte Ulubay seine Mannschaft im Spiel, war aber in der 69. Minute machtlos, als der HFC eine seiner Chancen perfekt ausspielte und auf 2:4 aus Fortuna Sicht erhöhte. Kurz vor dem Ende hätte Böhme noch einmal auf 3:4 verkürzen können, doch alleine vor dem Torhüter, hob er den Ball über das Tor. Somit verabschieden sich die wacker kämpfenden Fortunen, die sich an diesem Tag mit toller Moral und Teamgeist präsentierten, mit viel Respekt aus dem Landespokal.

 Nun steht für die Fortunen schon wieder der Ligaalltag vor der Tür.
So empfangen die Blau-Weißen am kommenden Sonntag den SSV Gardelegen zum Nachholspiel am Schöppensteg. Anstoß ist 13:00 Uhr.
 
Hier ein paar Bilder (copyright by Silvia Megel)
 
Bild einbindenBild einbindenBild einbinden
Bild einbinden
Bild einbinden
 
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.