E1 Junioren – Dem Favoriten gut Paroli geboten

27.10.206 – Spitzenspiel des Tabellenführers 1. FC Magdeburg (1.) gegen unsere E1-Junioren (3.).

img_8358-2
Von uns aus kanns losgehen…
img_8360-2
Uiihh sind das viele…

Trainer Knobbe startete mit der gleichen Mannschaft wie beim Sieg gegen Fermersleben.

 

Das Spiel begann und unsere Kicker spielten von Beginn an mit und wollten sich gar nicht erst unter Druck setzen lassen. So gab es auch direkt in der ersten Minute die große Chance zur Führung für unsere Jungs, aber diese wurde leider vergeben. Anschließend entwickelte sich ein sehr schön anzuschauendes spannendes Spiel mit Torchancen auf beiden Seiten. Nach einer etwas missglückten Abwehrsituation gingen die Hausherren in der 8. Spielminute in Führung.

img_8430-2
Da gehts lang…

Doch direkt im Anschluss spielten unsere Jungs einen schönen Angriff über den rechten Flügel, welcher vom FCM nur durch ein Handspiel im Strafraum unterbunden werden konnte. Nach einem zögerlichen Pfiff des Schiedsrichters wurde der fällige Strafstoß sicher zum verdienten 1:1 Ausgleich verwandelt.

img_8403-2
Tom schreitet zum Punkt…
img_8410-2
Sicher verwandelt !!!

img_8395-2Auch die Auswechsler wollen ran…

Kurze Zeit später wechselte der FCM im Block, so dass sich unsere Jungs etwas umstellen mussten. Das gelang aber recht gut, die Abwehr stand relativ sicher und unsere Mannschaft spielte weiter nach vorne. Der FCM schaffte es aber wieder in Führung zu gehen, welche die Fortunen, wie schon beim ersten Tor umgehend zum 2:2 ausglichen. Kurz vor der Pause gelang den Gastgebern die erneute Führung.

img_8449-2
Lukas lässt dem Torwart keine Chance (2:2)

Direkt nach Wiederanpfiff die entsprechende Antwort von Fortuna, nach schönem Angriff fiel das Tor zum 3:3. Jetzt wäre es an der Zeit gewesen, selbst mal in Führung zu gehen, aber gerade in dieser Phase erhöhte der FCM etwas den Druck und band unsere Jungs in der eigenen Hälfte.

img_8427-2
Erst mal Ruhe reinbringen…

Irgendwann fand dann doch ein Ball den Weg in unser Tor und der FCM ging wieder in Führung. Und erneut kamen unsere Jungs kurze Zeit später zum Ausgleich (4:4).

img_8435-2
Ian ist schneller…

Im Anschluss wechstelten die Hausherren wieder einen kompletten Block, blieben aber die spielbestimmende Mannschaft. Unser Torhüter und unsere Abwehr standen größtenteils sicher, aber das Angriffsspiel lief nicht mehr so, wie vom Trainer gefordert.

img_8382-2
Den Torwart unter Druck setzen…

Es fehlte gegen Ende des Spieles etwas an Konzentration und Genauigkeit. So landete der von unserer Abwehr geklärte Ball zu oft in den Reihen des Gegners und wir konnten fast nicht mehr für Entlastung nach vor sorgen. So kam der Gastgeber zu einigen weiteren Chancen und nutzte eine davon zur erneuten 5:4 Führung.

img_8378-2
Alex im Zweikampf.
img_8458-2
Manndeckung !!!

Die Fortunen mobilisierten kurz vor Schluss noch einmal alles, aber die große Chance auf den erneuten Außgleich wurde nicht genutzt. Der FCM machte praktisch mit dem Schlußpfiff nach einem Konter mit 6:4 den Sack zu.

img_8468-2
Zufriedenes Publikum…

Am Ende konnten sich die Zuschauer über ein spannendes Spiel und eine gute Leistung unserer Jungs freuen.

img_8523-2
Trainer – So klatscht man doch nicht ab !!!

Für Fortuna spielten: Raphael, Phillip, Lucas (1), Reto, Alexander (1), Tom-Lucas (1), Toni (1), Emil, Ian, Bennet, Jonas

… lade FuPa Widget …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.