E1 Junioren – Ohne Probleme gegen Post SV

Am 17. Spieltag hieß unser Gegner Post SV. Anstoß war um 9.00 Uhr im Stadion am Schöppensteg.

Unseren Jungs gelangen in der Liga zuletzt sechs Siege am Stück und diese  Serie sollte auch gegen die Postler, vor dem Spiel 10. in der Tabelle mit 12 Punkten, beibehalten werden.

SV Fortuna Magdebiurg – Olé, Einschwören vor Beginn…

Der Spielverlauf begann auch so, wie es die Tabellensitution vermuten ließ. Fortuna von Beginn an überlegen, mit viel Zug zum Tor. Post kam nie richtig ins Spiel und die Angriffe wurden problemlos von unserer Abwehr abgefangen.

Demid behauptet den Ball

Fortuna zeigte sich im Angriffsspiel sehr variabel, spielte viel über die Flügel und kam zu zahlreichen Möglichkeiten. Diese wurden auch konsequent genutzt und so wurde nach der 1:0 Führung (3.Minute) das Ergebnis während der ersten Halbzeit Tor um Tor erhöht. Mit 6:0 ging es schließlich in die Pause.

Fussball oder Kampfsport???
Einwurf Fortuna

Nach Wiederanpfiff ließ bei unseren Jungs etwas die Konzentration nach. Die Angriffe wurden ungenauer und die Chancen teilweise zu leichtfertig vergeben. Die Jungs von Post kamen nun auch etwas besser ins Spiel und brachten unsere Abwehr einige Male in Bedrängnis.

Raphael – Schusshaltung Note 1

 für die Postler reichte es nur zu einem Treffer.

Fortuna wurde zu Ende der zweiten Halbzeit wieder entschlossener und erhöhte das Ergebnis kurz vor Abfiff auf den Endstand von 8:1. Ein insgesamt verdienter Sieg, welcher durchaus noch höher hätte ausfallen können.

Jonas fokussiert…

Für Fortuna spielten: Jonas, Demid (2), Emil, Reto, Alex (2), Tom-Lucas, Toni (1), Lucas (3), Raphael, Joshua, Dennis 

… lade FuPa Widget …

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.