B-Junioren unterliegen dem Halleschen FC

🏁 SV Fortuna Magdeburg 1:3 Hallescher FC

Unsere Fortunen unterlagen der U17 vom Halleschen FC, im
Landespokal Halbfinale, mit 1:3. Trotz der Niederlage war das Trainerteam rundum mit der Leistung zufrieden.

Die Favoriten-Rolle war bereits vor dem Anpfiff klar zugeteilt. Die Hallenser spielen in der Regionalliga Nordost und belegen momentan den 3. Platz. Das Ziel ist der Aufstieg in die B-Jugend Bundesliga. Unsere Fortunen belegen den 5. Platz in der Verbandsliga.

Durch diesen Klassenunterschied war unseren Jungs, in den ersten Minuten, ganz klar die NervositĂ€t anzumerken. Die Zielstellung war es, defensiv im Zentrum kompakt zu agieren und in der Offensive immer wieder Nadelstiche setzen. Dieses Vorhaben gelang dann ab der 15. Minute. Durch gewonnene ZweikĂ€mpfe, angekommene PĂ€sse und einer guten Stimmung, holten sich unsere Mannen immer mehr Selbstvertrauen. So war es unser KapitĂ€n, Paul-Harald Wille, der mit einem wunderschönen, direkten Freistoß in der 24. Minute die FĂŒhrung bereitete. Nach diesem Treffer musste absolut am Limit gespielt werden. Unsere GĂ€ste waren durch diesen Treffer sichtlich angestechalt. Das Spiel fand nur noch in der HĂ€lfte der Fortunen statt. Mit taktischer Diziplin, konnte man diesen Druck bis zur 40. Minute standhalten. Zum Pausenpfiff trafen unsere GĂ€ste zum 1:1.

In der Halbzeit musste unser Trainerteam zweimal wechseln. Darunter auch unser TorschĂŒtze, Paul. Mit dem Willen, das Spiel unbedingt zu gewinnen, verließen die Hallenser die Kabine. So hat man in der 46. und 57. Minute das Ergebnis auf 1:3 gestellt. Nun dachten alle, dass sich dieses Spiel in ein SchĂŒtzenfest verwandelt. Aber unsere Spieler_in mussten diese Zuschauer, mit diesem Gedanken, enttĂ€uschen. Es wurde bis zum Abpfiff die taktische Marschroute durchgezogen und so blieb es beim 1:3 nach 80 Minuten.

Nach dem Schlusspfiff konnte man sich mit einem LĂ€cheln, von den anwesenden Zuschauern, verabschieden. Man hat ein tolles Spiel von beiden Mannschaften gesehen. Die Hallenser agierten fußballerisch und athletisch auf einem anderen Level, aber unsere Fortunen ĂŒberzeugten mit viel Kampfgeist und Herzblut.

Unsere GĂ€ste treffen nun im Finale auf die U17-Junioren vom 1. FC Magdeburg.

FĂŒr unsere Mannschaft geht es am 30.03., bei IMO Merseburg, weiter.

#svfortunamagdeburg #fortuna #blauweiß #BJunioren #mfga









 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.